Lieder aus Franken - Heft 8: "Gsunge un getanzt"

Vorheriger Artikel
27 Februar 2014 21:28 Alter: 4 yrs
Kategorie: Lieder

Lieder aus Franken - Heft 8: "Gsunge un getanzt"

5,00 EUR


"Gsunge un getanzt"

55 Lieder, zweistimmig mit Akkordbezifferung und Tanzbeschreibungen, zusammengestellt von Ludwig Moritz

Inhalt:
Ach du, ach du, ach, lieber Schuster du
Ach, geh doch
Ade zur guten Nacht
A Hirtamadl mog i net
Auf an Rieg sitzt a Musikant
Auf, du junger Wandersmann
Bauer, bind den Pudel an
Der Duwackelwack
Der Graf von Luxemburg
Der Sperling hat ein Schwänzelein
Die Frösch, die Frösch
Die stäiht mer aou
Drei, sechs, neun, Schätzchen
Ees, zwä, drei, vier, fünf, sechs, sieb'n
Ees, zwä, drei und vier
Ein Jäger aus Kurpfalz
Es geht nix über die Gemütlichkeit
Fahr mer net über mei Ackerle
Hab'n die Hulaner schon wieder kein Geld
Hans, bleib da
Hans, bleib da!
Hans, blei da
Heut auf die nacht schütt'l ich meine Birn
Hier und hier bleib' ich net
Ich lebe auf gar leichtem Fuß
Jakob geht nach Rawich naus
Jetzt woll'n wir staad nach Hause gehen
Jo, of Schirmerdorf
Juchhe! Kirmes it im Dorf
Kehraus, kehraus
Laf, Moidl, spring, Moidl
Landjager-Marsch
Madla vo Staa
Mei Schatz, des is a Schlampera
Muhm Gretelies
Rück'n Stückchen weiter
Rutsch hin, rutsch her
Rutsch hi, rutsch her
Sechs selle Bua'm
Siehst du nicht, da kimmt er
S'Strümpla fahlt
Und du bist halt e Lump
Und mit den Füßen trapp, trapp, trapp
Unter Erlen steht 'ne Mühle
Wahre Freundschaft
Wenn do e Schißl voll Bouhne steht
Wenn hier ein Topf mit Bohnen steht
Wenn mich einmal ein guter Freund
Wenn's nur nicht regne wird
Wer kocht mer denn mei Hützelich
Wo is denn es Gergla
Zu Laoreboch ho ich moin Strumpf
Zwee, drei, vier, die Musik hat kee Bier
Zwei Paar lederne Strümpf
Zwei schwarzbraune Rappen


Unterstützen Sie uns

Nur 16.- € (Einzelperson) und 37,- € (Gruppe/Verein) pro Jahr kostet die Mitgliedschaft in der ARGE Fränkische Volksmusik Bezirk Unterfranken e. V.
Hier können Sie unsere Beitrittserklärung als pdf herunterladen.

gefördert durch: