Volksmusik Picknick Bergrheinfeld

< Fränkischer Tanzabend Kürnach
09 November 2017 21:36 Alter: 10 days
Kategorie: Berichte & Bilder 2017

Volksmusik Picknick Bergrheinfeld

23. Juli 2017


Maria Bauer vom Sender BR – Heimat konnte die Freunde des Volksmusik – Picknicks, das am Wad im Bergrheinfeld stattfand, begrüßen. Sie konnte den neuen Bürgermeister Uli Werner zum ersten mal Willkommen heißen.

Um14.00 Uhr hatten sich die ersten Gäste, Tänzerinnen und Tänzer eingefunden. Zum Einstimmen hatte die Gruppe Boxgalopp aus Oberfranken unter der Leitung von David Saam die Gäste schon mal gespielt. Im Wechsel mit den Herzensblchern unter der Leitung von Werner Aumüller wurde der Musikalische Nachmittag gestaltet. Nach dem Grußwort des Bürgermeisters wurde mit der Polonaise dann der tänzerisch-musikalische Nachmittag eröffnet. Angeführt von den Tanzleiterin Uli Aumüller und dem Tanzleiterpaar Elisabeth und Josef Eusemann haben sich dann schon viele Tanzpaare auf der Tanzfläche begeben und die vorgezeigten Figurentänze, Gassentänze, Reihentänze und Dreier i-Tänze mit Begeisterung mitgetanzt. Die beiden Gruppen haben im Wechsel die Plantouren und alle Tänze gespielt. Die Weidenberger Francaise durfte natürlich nicht fehlen.

Im Laufe des Nachmittags hat Maria Bauer mit ihrem Mikrophon zahlreiche Gäste interviewt und Eindrücke gesammelt. Ausschnitte aus dieser Veranstaltung wurden am 31.07.2017 zwischen 18.00 und 19.00 Uhr bei BR – Heimat gesendet. Da das Wetter mit Sonne mitspielte, konnten alle zufrieden und froh gestimmt nach Hause gehen. Danke der Gemeinde, die den Platz, das Tanzpodium und die Toiletten zu Verfügung gestellt hat, und den Helfern die beim Aufbau geholfen haben, und den Sponsoren die die Aktiven mit Getränken versorgt haben. In der Hoffnung, dass 2018 wieder ein Volksmusik-Picknick an gleicher Stelle stattfindet.

Text und Bilder Eusemann


Unterstützen Sie uns

Nur 16.- € (Einzelperson) und 37,- € (Gruppe/Verein) pro Jahr kostet die Mitgliedschaft in der ARGE Fränkische Volksmusik Bezirk Unterfranken e. V.
Hier können Sie unsere Beitrittserklärung als pdf herunterladen.

gefördert durch: